Startseite

Aktuelles

Vorstand

Mannschaften

Clubkegeln

Kegelbahn

Archiv

Rekorde

Geschichte

Sponsoren

Links

Impressum

Das "Clubkegeln" hat in Zschorlau eine lange Tradition (siehe Geschichte). Auch heute noch treffen sich Freizeit- und Wettkampfkegler wöchentlich in ihren Clubs, um ihrem Hobby nachzugehen.

Kegelclub Kulicke dienstags, 18.30 - 21.30 Uhr

Der Kegelclub „Kulicke“ wurde 1927 gegründet und ist damit der zweitälteste Club in Zschorlau. Leider existieren aus dieser Zeit keine schriftlichen Aufzeichnungen mehr.

Die langjährigen Mitglieder Dr. Frieder Baumann und Dietmar Zimpel gehören seit 1959 dem Kegelclub an.
 
Kegelclub 9255 mittwochs, 9.00 - 11.00 Uhr

Für unseren Kegelclub steht die Zahl 92 für das Gründungsjahr und die Zahl 55 für die Aktion 55 des selben Jahres.

Wir sind ein Seniorenclub, dem derzeit 8 Sportfreundinnen angehören.
 
Kegelclub Neuntöter donnerstags, 18.00 - 21.00 Uhr

Mit der Gründung des 1. KC Neuntöter am 29. Dezember 1927 begann das Clubkegeln in Zschorlau.Nach dem Verbot während des Zweiten Weltkriegs wurde der 1. KC Neuntöter am 25. Juni 1947 wieder aus der Taufe gehoben.

Dank der emsigen Schriftführer des Clubs verfügen wir über eine fast lückenlose Chronik.
 
Kegelclub Glück - Auf freitags, 18.00 - 22.00 Uhr
Der Kegelclub „Glück Auf“ wurde bereits vor dem Zweiten Weltkrieg gegründet. Leider fehlen über diese Anfangszeiten jegliche Aufzeichnungen. Nach Berichten älterer Kegelbrüder war die Gründungszeit unseres Clubs Anfang der 30er Jahre.

Nach dem Krieg, im Jahre 1948, wurde der Kegelclub erneut ins Leben gerufen. Gründungsmitglieder waren die Kegelbrüder Rudolf Farnach und Friedemann Leonhardt. Gründungsort war die Gaststätte Ratskeller in Zschorlau.